Ferien(s)pass mit dem NABU

Der Haselünner Wacholderhain ist ein tolles Ziel für Naturerkundungen! Das fanden auch 13 Kinder, die im Rahmen einer Ferienpassaktion des NABU mit Andreas Rakers und Hedwig Schmidt unterwegs waren. Besonders spannend war der Tümpel. Hier wurden jede Menge Ruderwanzen mit dem Kescher gefangen, genau betrachtet und dann natürlich wieder freigelassen. Libellenlarven, diese kleinen Monster der Unterwasserwelt, gingen ebenfalls ins Netz. Auch verschiedene Pflanzenarten wurden vorgestellt und teilweise verkostet, etwa der doch sehr scharfe Wasserpfeffer ("nur für mutige Kinder") und natürlich die Wacholderbeeren. Außerhalb des Naturschutzgebietes durften die Kinder dann noch Samen von Wildpflanzen in kleine Tüten sammeln - für ihre eigenen Beete im Garten.

 

Fotos: Hedwig Schmidt