Großes Interesse an Nisthilfen

Auf dem Buchweizenfest am Torfwerk Hahnenmoor stieß unser Nisthilfenstand auf großes Interesse. Einige Naturfreunde waren sogar extra deswegen ins Hahnenmoor gefahren. Schließlich kann es nicht schaden, den Garten bereits jetzt für die kalte Jahreszeit mit Schlupfwinkeln und einem "Wohnungsangebot" auszustatten. Meisen übernachten im Herbst und Winter gern in den Nistkästen. Viele Hausbesitzer informierten sich zudem, wie man Fledermäusen oder Schwalben eine Nistmöglichkeit schaffen kann. Reinhard Gützlaff und Helmut Schnieders von der Nistkasten-AG Emsland Mitte waren am Ende des Nachmittags heiser vom Beantworten der vielen Fragen. Wer sich über Nisthilfen informieren möchte, kann dies auch zu unseren Infostunden montags 16 - 18 Uhr und dienstags 10 - 12 Uhr in der Regionalgeschäftsstelle tun.