NABU Werlte / Sögel

Wiedervernässungsflächen im NSG Theikenmeer. Foto: Andreas Schüring
Wiedervernässungsflächen im NSG Theikenmeer. Foto: Andreas Schüring

 

Der NABU Werlte / Sögel arbeitet schwerpunktmäßig im Feuchtbiotopschutz. Das Kernprojekt NSG Theikenmeer hat sich in den vergangenen Jahrzehnten vom degenerierten Hochmoorkomplex hin zu einem überregional bedeutenden Feuchtbiotop entwickelt. Seit 2009 agiert das NSG Theikenmeer bundesweit erstes Projekt der Klimaschutzkooperative von NABU und VW Financial Services AG. Nach Vereinbarung können Interessierte, Schulklassen oder Vereine das Gebiet unter sachkundiger Führung erarbeiten.

 

 

 

In der NABU-Gruppe engagieren sich auch Kinder und Jugendliche. Wanderungen, Vogelbeobachtungen und Nistkastenaktionen sind nur einige Facetten ihres Engagements. Die Jugend von heute als Aktive von morgen zu begreifen, für die Initiative eine immer wieder neue Herausforderung.

 

 

 

Junge Schleiereulen. Foto: Andreas Schüring
Junge Schleiereulen. Foto: Andreas Schüring

 

Der Artenschutz, und hier besonders von Schleiereule, Steinkauz, Turmfalke, Schwalben, Meisen und Co. sowie Fledermäusen und Amphibien, ist ein weiterer Schwerpunkt der Naturschutzarbeit. Die individuelle Beratung vor Ort,  Installation von Brutkästen und Vermittlung von in Not geratener Greifvögel und Eulen liegen der Gruppe besonders am Herzen. Die Aktiven suchten in der Vergangenheit im Rahmen von größeren Nistkastenprojekten immer wieder erfolgreich die Kooperation mit anderen Vereinen, Gruppen und Institutionen.

 

 

 

Öffentlichkeitsarbeit in Form von Exkursionen, Infoständen, Schulveranstaltungen, Bildervorträgen, Publikationen und Fortbildungsveranstaltungen sind ein weiteres Betätigungsfeld der Aktiven.

 

Die Gruppe wurde 1977 als Naturkundliche Arbeitsgemeinschaft Hümmling e.V. gegründet.

 

Theikenmeer, Moorschutz
Arbeitseinsatz im NSG Theikenmeer. Foto: Hermann Brinker

Ansprechpartner

NSG "Theikenmeer"

Projektleiter für die Wiedervernässung: Manfred Neubert Tel.05951-833 9321

Gebietsbetreuer, praktische Arbeiten, Führungen: Bernd Meyerrenken, Tel. 05951-2232
 
Kindergruppe

Irmgard Neubert, Tel. 05951-5372
 
Nisthilfen, Fledermauskenner

Rolf Grave, Tel. 05951-3410

 

Schleiereulenkästen

Friedhelm Lake, Tel. 05951-995 955
 
Vogelstimmenkenner, Pflanzenkundler

Volkhart Binner, Tel.05952-1653

 

Wespen- und Hornissenberater, Wolfsberater

Manfred Neubert Tel.05951-833 9321
 

1. Vorsitzender:

Hermann Brinker

Birkenweg 22

49757 Werlte

Tel. 05951-1333

Mail: hermann.brinker@gmx.net