Mai 2019

Nachtigallen und Wollgraszauber

Fruchtendes Wollgras (Foto: Erhard Nerger)
Fruchtendes Wollgras (Foto: Erhard Nerger)

Mi, 1. Mai, 7 Uhr
Nachtigallenschlag im Borkener Paradies
Frühwanderung mit anschl. Möglichkeit zum Frühstück im Bauerncafe Brüning in Meppen.
Leitung: Thomas Fuchs (05907-947150)
Anmeldung zum Frühstück (8,50€): 05931-13489. Treff: Ehem. Gaststätte Schomaker, Versen, Kosten Wanderung: 3€/0€*

 

 

Sa, 4. Mai, 18 Uhr
Wollgraszauber im Moor
Wanderung im Fehndorfer Moor
mit Erhard Nerger (05932-3390)
Treff: Kirche Fehndorf
Kosten: 3€/0€*

 

 

So, 4. Mai, 9.30 Uhr
Komm, wir entdecken den Wald
Spielerische Walderkundung für Kinder mit Begleitung. Leitung: Anne Risse (05907-9497354), Marie-Christin Altmeppen, Jasmin Janßen; Dauer 2 – 2,5 St.; Wetterfeste Kleidung und Proviant für ein Picknick mitbringen! Treff: Parkplatz am Sportplatz Biener Busch, Lingen

 

 

So. 5. Mai, 5.30 – ca. 8 Uhr
Vogelstimmenexkursion in die Bentheimer Berge und Klippen
mit Heinz Bavinck und Walter Oppel.
Bitte möglichst ein Fernglas mitbringen. Kontakt: Gerd Busmann (05923-5657).
Treff: Suddendorf, Ecke Im Schlatt/Am Berg
Kosten: 3€/0€*

 

 

Fr, 10. Mai, 20 Uhr
Auf den Spuren nächtlicher Jäger
Spaziergang durch den Clemenswerther Schlosspark mit  Arnold Lind zum Beobachten und Belauschen von Fledermäusen. Die Rufe werden durch Bat-Detektoren hörbar gemacht.
Ort: Emslandmuseum Schloss Clemenswerth, Sögel; Anmeldung:  05952-932325; Kosten: Erw. 5€, Kinder 2€

 

 

Sa, 11. Mai, 8 – 10 Uhr
Stadtvögel – Wer zwitschert da vom Dach?
Vogelstimmenwanderung für Kinder und Erwachsene durch die Innenstadt mit Bernward Rusche (0170-8035870). Treff: Lingen, am Brunnen vor der St. Bonifatius Kirche in der Burgstraße.

 

 

Fr, 17. Mai, 21 Uhr
Tanz der Abendsegler
Fledermausbeobachtungen am Speicherbecken Geeste mit Thomas Fuchs (05907-947150)

Treff: Parkplatz am Biotop, Osterbrocker Straße; Kosten: 3€/0€*

 

 

Sa, 18. Mai, 16 Uhr
Von alten Nutztierrassen und kulinarischen Köstlichkeiten
Führung über den Arche Naturhof Buschwiesen mit Verkostung (Salami, Schinken, Brot, Ei,). Treff: Hofladen Ecke Klausenstr./Am Schnappen in Freren. Anmeldung erforderlich: Melanie Haver (0162-4005950); Kosten: 15 €

 

 

Sa, 18. Mai, 10.30 Uhr
Fliegende Edelsteine
Libellenexkursion mit Dr. Hans- Michael Trautnitz (0151-61410712) am Speicherbecken Geeste

Ersatztermin bei Regen: 25. Mai
Treff: Parkplatz am Biotop, Osterbrocker Straße, ca. 200 m östl. vom Restaurant „Zur Krone“

 

 

So, 19. Mai, 8 Uhr
Neues Leben in Moor und Heide
Naturkundliche Wanderung ins NSG Theikenmeer, mit Manfred Neubert und Bernd Meyerrenken; Treff: Eingang zum NSG, Straßenverbindung  Ostenwalder Str./Spahnharrenstätte, Lange Stücken, am Fischteich
Kontakt: Hermann Brinker (05951-1333)

 

 

Do, 23. Mai, 17 – 20 Uhr
Kostbare Wildkräuter – Teil 2
Wir erkunden und verarbeiten spannende Pflanzenarten; Referentin: Anna Theresia Husmann

Treff: Parkplatz Volkspark Bokel (gegenüber Autohaus Giese), Papenburg
Anmeldungen bei Kalle Augustin: info@nabu-emsland-nord.de
Teilnehmergebühr: 10€ + ca. 1,50€ für Obst

 

 

Sa, 25. Mai, 8 – 10 Uhr
Ein Garten voller Leben
Vögel und Bäume im Pfarrgarten Emsbüren. Leitung Bernward Rusche (0170-8035870) und Pfarrer Stephan Schwegmann, (St. Andreas Emsbüren)

Treff: vorm Pfarrhaus, Papenstr. 7 in Emsbüren.

 

 

Sa, 25. Mai, 10 – 12 Uhr
Zauneidechsen am Wachendorfer See
Exkursion mit Tobias Suntrup (0176-78911591)

Treff: 9.30 Uhr am Bahnhof Meppen, 10 Uhr am Parkplatz Wachendorfer See, Mühlengraben/Dalumer Straße, Lingen
Kosten: 3€/0€*

 

 

So, 26. Mai, 10 – 13 Uhr
Naturoase aus Menschenhand
Besichtigung der NABU Naturstation Weiße Riete, Schüttorf, Nähe Quendorfer See/Campingplatz – weitere Infos auf www.nabu-grafschaft-bentheim.de

 

 

Di, 28. Mai, 20.30 Uhr
Nachtgeistern auf der Spur
Exkursion auf der Suche nach Nachtigall, Ziegenmelker, Fledermäusen & Co mit anschl. Weinpicknick – zusammen mit dem Heimatverein Spelle; Leitung: Thomas Weber; Treff: Heimathaus Spelle

 




*Der ermäßigte Preis gilt für NABU-Mitglieder und für Kinder bis 14 Jahren