September 2018

Wie viele Farben hat das Leben?

Herbstwald. Foto: Erhard Nerger
Herbstwald. Foto: Erhard Nerger

Sa, 1. September, 9.30 Uhr
Wie viele Farben hat das Leben?
Naturspaziergang für Großeltern und Enkel

Dauer: 2 - 2,5 St. mit Bernward Rusche (0170-8035870)
Treff: vor dem Ludwig-Windthorst-Haus, Gerhard-Kues-Str. 16, Lingen-Holthausen

Fr, 7. September, 19.30 Uhr
Fledermausnacht in Schüttorf
mit Wolfgang Lefers, Treff: Schüttorf, Bürgerzentrum „Alte Kirchschule“,
Kirchgasse 3. Info und Anmeldung:
Gerd Busmann (05923-5657). Kosten: 3€/0€*

 

Di, 18. September, 19 Uhr

Infoveranstaltung zur E233

Die Bürgerinitiative Exit 233 und der Naturschutzbund (NABU) Emsland/Grafschaft Bentheim laden gemeinsam zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung am Dienstag, den 18. September um 19 Uhr in der Gaststätte Köster, Bokeloher Str. 48, Meppen ein. Hauptthema ist das Planfeststellungsverfahren,das die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr für den ersten Abschnitt des geplanten Ausbaus der E 233 eingeleitet hat. Zusammen mit Katja Hübner vom NABU informiert die BI alle Interessierten über den Ablauf des Verfahrens und die Einwendungsmöglichkeiten. Weitere Themen sind der Rückblick auf die Kundgebung im Juni und die Vorbereitung von öffentlichen Aktionen, mit denen der Widerstand gegen den autobahnähnlichen Ausbau deutlich gemacht werden soll.

So, 23. September, 10 Uhr
Pilze finden und bestimmen
Pilzwanderung im Eleonorenwald bei Vrees mit Eugen Pawlowski.
Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Umweltbildungszentrum Vrees.
Treff: UBZ, Zum kleinen Esch 2, 49757 Vrees.
Info: Hermann Brinker (05951-1333), Dr. Karin Geyer (04479-929369)

Fr, 28. September, 19 Uhr
Nächtliches Leben im Biener Busch
Taschenlampenwanderung zur Erkundung von dämmerungs- und
nachtaktiven Kleinlebewesen, auch für Kinder in Begleitung von Erwachsenen, mit Dipl Biol. Klaus Dieter
Moormann. Treff: Eingang Biener Busch, Sportplatz Biene.
Kosten: 3€/0€*

So, 30. September, 11 – 18 Uhr
Bauernmarkt
Meyers Mühle, Mühlenplatz in Papenburg.

Ausstellung der Naturschutzverbände zum Thema Landwirtschaft.
Info: Leo Schwarte (04961-1276)


*Der ermäßigte Preis gilt für NABU-Mitglieder und für Kinder bis 14 Jahren