April 2023

Di, 11. April, 17 Uhr

Auf den Spuren des ehemaligen Naturlehrpfades im Esterfelder Forst

 

Botanische Wanderung (etwa 4 km) mit Dr. Gerhard Over (overg@t-online.de) Treff: Parkplatz an der Freilichtbühne Meppen, Berghamsweg


Do, 13. April, 19:30 Uhr

Vortrag: „Zukunft der Landwirtschaft“

Referent: Ottmar Ilchmann

 

Treff: Naschkes Scheune, Mittelkanal links 63, 26871 Papenburg  


Sa, 15. April, 15 – ca. 17 Uhr

Von der reichen Aue zum armen Dünensand

Naturkundliche Exkursion im Brandlechter Busch und in Tillenberge. Ein Schwerpunkt der Exkursion bilden die Frühlingspflanzen des Auwaldes.

Leitung: Dr. Klaus Kaplan

 

Treff: Parkplatz an der katholischen Kirche in Brandlecht.


Sa, 15. April, 8 Uhr

Blaukehlchen ohne Grenzen

Exkursion ins niederländische Hochmoorreservat Bagerveen mit Christian Höbel und Erik Bloeming

Treff: P beim Bahnhof Meppen, Treffpunkt vor Ort bei Bedarf erfragen unter 05931-18291,

 

Kosten: 3 €/0 €*

Foto: Dr. Andreas Schüring


Sa, 15. April, 9:30 – 12 Uhr

Quiekende Spechte, Gänse vom Nil und Tauben in Baumhöhlen

Ein Naturspaziergang zu den „Merkwürdigkeiten“ im Biener Busch

für Klein und Groß mit Bernward Rusche

Treff: Parkplatz am Biener Busch.

 

Weitere Infos: 0170-8035870


So, 16. April, 08 Uhr

„Vogelstimmen am Morgen“

Eine informative Vogelstimmenwanderung beim Schloß Clemenswerth in Sögel.

Leitung: Volkhart Binner.

Treff: Marstall Clemenswerth in Sögel

 

Info: Hermann Brinker Tel.05951-1333 oder Volkhart Binner Tel.05952-1653


Do, 20. April, 19 Uhr

Natur am Donnerstag

Wunderwelt der Insekten

 

Lichtbildervortrag über die Wunderwelt der Insekten und anderen Krabbeltieren von Thoms Weber
Ort: NABU Regionalgeschäftsstelle, Meppen, 1. Obergeschoss. Begrenzte Platzzahl, Anmeldung empfohlen.


Sa, 22. April, 9 – 11 Uhr

Waldbaden – Schnupperkurs

Waldbaden ist eine Tradition aus Japan. Entspannen, entschleunigen und die Sinne schärfen. Körper und Geist werden gleichermaßen angesprochen. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Info und Anmeldung: Sonja Heilemann 0163-1454092 und Monika Meyer 0157-79497026

 

Treff: Bronzezeithof Uelsen


Sa, 22. April, 10 - ca. 12 Uhr

NAJU_TO_GO

Was kann ich als Kind in unserem Garten tun, um Wildtiere und Insekten anzulocken und somit einen intakten Lebensraum zu bieten. Wildbienentränken, Nistkästen, Wildblumen und Co. zeigen dir die Antwort.

Hast du Lust, ein wenig die Welt zu retten? Dann melde dich an!

Leitung: Sonja Schräer (05903-935737) und Silvia Marek

 

Treff: Narzissenstraße 7a, 48488 Emsbüren


So, 23. April, 8 Uhr

Hochstimmung am Saller See

Nicht nur die Singvogelwelt ist jetzt in Hochstimmung, auch bei den Enten, Blässhühnern und Gänsen geht es nun um den Nachwuchs. Vogelspaziergang mit Dr. Michaela Veh. Bitte mit wetterfester (warmer) Kleidung ausrüsten und wenn vorhanden auch mit einem Fernglas.

Treff: Parkplatz am Kiosk

Anmeldung: 0174-9074932

 

Bei Regen wird die Veranstaltung verschoben.


Do, 27. April, 17 Uhr

Hofbesichtigung: Heuerhof Elbergen

Bei einem Hofrundgang wird das ganzheitliche System der Demeter-Kreislaufwirtschaft mit den Schwerpunkten Legehennenhaltung, Gemüseanbau (Freiland & Gewächshäuser) und Ackerbau gezeigt.  Inhaltlicher Schwerpunkt ist zudem die auf dem Hof etablierte „Solidarische Landwirtschaft“.

Treff: Zu den Fischerhütten 40, 48488 Emsbüren

Anmeldungen: info@heuerhof-elbergen.de


So, 30. April, 5:30 – ca. 8 Uhr
Vogelstimmenexkursion in Schüttorf
mit Heinz Bavinck und Walter Oppel. Die Wanderung führt entlang der Vechte bis zum Sandfang. Zahlreiche Vogelarten können anhand ihrer Gesänge und Rufe erkannt werden. Wenn möglich bitte Ferngläser mitbringen. Info und Anmeldung: Gerd Busmann 05923 5657 und Walter Oppel 05923 4161,
Treff: Parkplatz Vechtezentrum Schüttorf, Aldi Markt, Kosten: 3/0€*


So, 30. April, 9:30 – 13 Uhr                                                                                                               

„Vom Moor zum Meer – Wandern auf der Theikenmeer-Runde“                                                     

Einmal das gesamte Naturschutzgebiet „Theikenmeer und Moorwiesen am Theikenmeer“ umrunden: Entlang der Grenze des Naturschutzgebietes führt dieser Hümmling-Pfad vorbei an Feuchtwiesen und wiedervernässten Moorflächen. Zum Abschluss Vogelbeobachtung vom Bernhard-Grzimek-Turm.                                                                            Leitung:  Reinhold Stehr                                                                                                                                                                                            Treff:   Naturparkstation am Hof Meyerrenken / Sögeler Straße 110 / 49757 Werlte                               

Anmeldung: Reinhold Stehr  (0170- 868 59 59)

E-Mail: reinhold.stehr1@ewe.net oder Hermann Brinker  (05951-1333)