August 2022

05. – 14. August
Mach mit! Deutschland zählt die Insekten
Zählen was zählt – Der Insektensommer
Weitere Informationen finden Sie Mitte Juli auf unserer Homepage:
https://www.nabu-emsland.de/


Do, 11. August, 20 Uhr

Natur am Donnerstag:

Natur am Donnerstag:

Lichtbildervortrag über die Natur im Emsland von Dr. Erhard Nerger

Ort: NABU Regionalgeschäftsstelle, Meppen, 1. Obergeschoss. Begrenzte Platzzahl, Anmeldung empfohlen 05931-4099630


 

 

Die Europäische Fledermausnacht oder „Batnight“ findet jedes Jahr Ende August statt. Auf zahlreichen Exkursionen vermitteln Experten spannendes Wissen über Fledermäuse. Dabei werden mit sogenannten „Bat-Detektoren“ die Ultraschalllaute der Fledermäuse hörbar gemacht – ein ganz besonderes Erlebnis, auch für Kinder!

 

 

 

Foto: Silas Suntrup


Fr, 26. August, 20:30 Uhr
Open Air Dracula Nacht (Batnight) in Schüttorf
mit Silas Suntrup. Die NABU Naturstation erscheint in gruselig gemütlichem Kerzenschein. Mit dem BAT- Detektor werden verschiedene Fledermausarten aufgespürt. Ein Vortrag begleitet den Abend.

Ort: Weiße Riete, Nähe Quendorfer See/ Campingplatz.

Begrenzte Teilnehmerzahl,

Info und Anmeldung unter www.nabu-grafschaft-bentheim.de oder 05931- 4099630

Kosten: 3€/ 0€*


Fr, 26. August, 20 Uhr

Batnight am Dieksee

Mit Heiko Rebling und Thomas Weber (05977-1597)

Treff: Parkplatz an der DJH, Lengericher Str. 62, Lingen


Fr. 26. August, 20-22 Uhr

Batnight im Papenburger Stadtpark 

Fledermaus-Führung im Stadtpark Papenburg. Mit dem BAT-Detektor spüren wir verschiedene Fledermausarten auf und beobachten ihre Flugbahnen.

Führung geeignet ab 6 Jahren

Leitung: Arnold Lind, Tel: 04961-67732

Treff: Eingang EMS- Zeitung, Am Stadtpark 35, Papenburg


Fr, 26. August, 20 Uhr
Fledermausnacht am Haselünner See
mit Thomas Fuchs, 05907-947150.
Treff: P am See „Seestern“, Am See 2, Haselünne


Sa, 27. August, 20:30 Uhr
Open Air Dracula Nacht (Batnight) in Schüttorf
Wiederholung vom Vortag


Sa, 27. August, 20 Uhr

Batnight am Saller See 

Mit Heiko Rebling und Thomas Weber (05977-1597).

Treff: Parkplatz am Restaurant Saller See zwischen Freren und Lengerich