Juni 2022

03. – 12. Juni
Mach mit! Deutschland zählt die Insekten
Zählen was zählt – Der Insektensommer
Weitere Informationen finden Sie Mitte Mai auf unserer Homepage: https://www.nabu-emsland.de/


Mi, 8. Juni, 18 Uhr

Von Prachtlibellen und anderen Insekten

Exkursion zur Erkundung von Insekten im Hasetal mit Dipl. Biol. Andreas Rakers (0152-23143614)

Treff: Parkplatz am Friedhof, Am Kirchberg 1, Meppen-Bokeloh


Do. 09. Juni, 20 Uhr

„Die Schönheit des Moores“ - Bildervortrag

Leitung: Klaas Hermann Diddens

Treff: Naschkes Garten, Mittelkanal links 63, 26871 Papenburg

Anmeldung: Kalle Augustin, Tel: 04961 71852

Foto: Friedhelm Hopmann



Sa, 11. Juni, 15 Uhr

Auf dem Weg zum Bio-Hof

Info-Veranstaltung mit einer kleinen Hofführung bei Johannes Hoffrogge (Mitglied „Heimische Landschaft“ und Naturland Bio Verband).

Treff: Hof Johannes Hoffrogge, Moorstraße 4, Spelle.

Anmeldung bei Thomas Weber (05977-1597)


Sa, 11. Juni, 9:30 – 12 Uhr

 Stadtvögel II: „Auf Flügeln des Gesanges“– Wer singt denn da?

Vogelstimmenwanderung für Klein und Groß mit Bernward Rusche

Treff: Burgstraße am Brunnen vor der St. Bonifatius Kirche in Lingen.

Anmeldung 0170-8035870


So, 12. Juni, 10 – 13 Uhr
Besichtigung der NABU Naturstation Schüttorf
Ort: Weiße Riete, Nähe Quendorfer See/Campingplatz. Weitere Infos siehe www.nabu-grafschaft-bentheim.de


Foto: Dr. Erhard Nerger

Do, 16. Juni, 20 Uhr

Natur am Donnerstag:

Hornissen und Wespen
Rudi Burghardt berichtet von dem interessanten Leben der Hautflügler und aus seiner Arbeit mit den Tieren. Er räumt mit Vorurteilen auf und bringt alte Wespen und Hornissennester zur Anschauung mit.
Ort: NABU Regionalgeschäftsstelle, Meppen, 1. Obergeschoss. Begrenzte Platzzahl, Anmeldung empfohlen 05931-4099630



Fr, 17. Juni, 18 Uhr

Artenreichtum im Seitenkanal Gleesen-Papenburg in Hemsen
Das Kanalbett des nicht-fertiggestellten Seitenkanals Gleesen-Papenburg (auch "Ems-Seitenkanal" genannt) bildet heute ein Mosaik aus Klein-Gewässern und Sandlebensräumen. Auf dieser geführten Wanderung werden seltene Amphibien-, Insekten- und Pflanzenarten gezeigt, die auf solche Lebensräume angewiesen sind.
Leitung: Tobias Suntrup, Andreas Rakers.
Info u. Anmeldung: Andreas Rakers (0152-23143614) oder NABU-Regionalgeschäftsstelle (05931-4099630).
Treffpunkt: Parkplatz am Seitenkanal Gleesen-Papenburg in Hemsen (am Ende der Straße "Zum Loh").


Sa, 18. Juni, 15 – ca. 17 Uhr
Besuch auf dem Biohof Hüseman
Bei einem Rundgang durch Ställe, über Äcker und Wiesen wird deutlich, wie Ökolandbau im Einklang mit Tier und Natur gelingen kann.
Treff: am Hofladen Hüseman in Nordhorn-Hesepe, Feldkämpe 7. Begrenzte Teilnehmerzahl: Info und Anmeldung:

www.nabu-grafschaft-bentheim.de oder 05931-4099630


So, 19. Juni, 9:30 Uhr
„Das NSG Theikenmeer, eine versteckte Schönheit“
Ltg.Reinhold Stehr. Eine Fahrradsternfahrt zum NSG. Abfahrt jeweils ab Werlte    Marktplatz, oder Sögel Marktplatz um 09:30 Uhr.
Treff: um 11:00 Uhr beim Eingang zum NSG, am Fischteich.
Anschließend: Beisammensein mit Kaffee und Kuchen bei Gabi`s Kiosk. 

Anmeldung erforderlich bei: Reinhold Stehr Tel.0170-868 5959 oder Hermann Brinker 05951-1333


Fr, 24. Juni, 15 -17 Uhr
Hofbesichtigung: Heuerhof Elbergen
Bei einem Hofrundgang wird das ganzheitliche System der Demeter-Kreislaufwirtschaft, mit den Schwerpunkten Rinder- und Hühnerhaltung, Folientunnel und Ackerbau gezeigt.  Anschließend gibt es die Möglichkeit den neuen Hofladen zu besichtigen.
Treff: Zu den Fischerhütten 40, 48488 Emsbüren
Anmeldungen bei der Regionalgeschäftsstelle 05931-4099630, Teilnehmerzahl begrenzt


Sa, 25. Juni, 14- ca. 16 Uhr
Baumexkursion: Besonderheiten im Borkener Paradies
Wir erkunden die alten Eichen, Hutebäume und das Zusammenspiel der Pflanzengesellschaften im Borkener Paradies.
Leitung: Jürgen Zwoch, Treffpunkt: Versener Aussichtsturm


Do, 30. Juni, 18 – 19:30 Uhr
Lebensadern auf Sand in Biene
Spaziergang durch blütenreiches Magergrünland, feuchte Lebensräume und Gehölzstrukturen mit Bernward Rusche, Helmut Reimann (Ameisenschutzwarte) und dem Fachdienst Umwelt Stadt Lingen.
Treff: Bookstr.3, nördl. Biener Busch in Lingen-Biene.
Anmeldung 0170-8035870